Donnerstag, 21. Juli 2016

TTT: 10 Bücher einer Reihe, wo du dir unsicher bist, ob du sie noch lesen/beginnen solltest


Ich bin auch diese Woche mal wieder beim TTT dabei. Ich finde das gibt einem ganz interessante Denkanstöße. :)

Das Thema diese Woche passt zu mir, denn ich bin gar nicht so der Reihenleser. Genauer gesagt: Ich lese fast immer nur den ersten Band. Der Trend aus allem gleich eine Trilogie machen zu müssen geht mir ziemlich auf die Nerven und ich hasse es, nach Band 1 eigentlich nur eine 400 Seiten lange Einleitung gelesen zu haben. Wenn ein erster Band aber gut war und in sich abgeschlossen, dann lasse ich es meist dabei, weil mir in 9 von 10 Fällen alles danach sowieso nicht mehr gefällt und mir nur das schöne Lese-Erlebnis von Band 1 wieder kaputt macht.

Hier also eher "10 Bücher einer Reihe, die ich sicher niemals lesen werde":




Beth Ravis - "Godspeed - Die Suche"
Susan Beth Pfeffer - "The Shade of the Moon" (4. Teil von "Die Welt, wie wir sie kannten")
Katie Kacvinsky - "Maddie - Der Widerstand geht weiter"
Mechthild Gläser - "Nacht aus Rauch und Nebel"
Moira Young - "Dust Lands - Der Herzstein"
Julianna Baggott - "Memento - Die Feuerblume"
Dan T. Sehlberg - "M.O.N.A." (Vorgänger zu "S.I.N.O.N.")
Suzanne Collins - "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe"
Rand u. Robin Miller und David Wingrove - "Myst - Das Buch Atrus"
Lilly Lindner - "Winterwassertief"

Kommentare:

  1. Huhu,
    ja ich kann das echt verstehen, diese vielen Reihen gehen mir auch langsam auf die Nerven, eben vor allem wenn Teil 1 richtig gut und auch fast abgeschlossen war. Aber trotzdem kann ich mich meistens dem Sog nicht entziehen und bin doch neugierig und oft werde ich auch enttäuscht.

    Von deiner Liste kenne ich jetzt nur Panem, da fand ich Teil 3 auch nicht mehr so gut. Und von Maddie Freeman liegt bei mir noch Teil 1 auf dem SuB und wäre auch fast auf meiner Liste gelandet.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi!

      Schön, dass ich doch gar nicht so alleine damit bin. Viele können meine Haltung dazu überhaupt nicht nachvollziehen.^^

      Bei Maddie Freeman hat mich Teil 1 schon aufgeregt, weil ich den teils extrem unlogisch fand und meine Ausgabe war zudem übersäht mit Tippfehlern. :/

      Liebe Grüße!
      Katja

      Löschen
  2. Huhu,

    Godspeed Teil 1 hab ich gelesen, teil 2 auch noch. Teil 3 noch nicht. Ich find teilweise Junior und Amys Launen anstrengend. Sonst mag ich es ganz gern. Aber 2 war nicht ganz meins.

    Wieso bist du dir bei Maddie unsicher? Ich hab die Reihe ja geliebt. Fand 2 aber am Schwächsten von allen.

    Wenn du schon von 1 von Panem nicht so überzeugt warst lies lieber nicht weiter. War gar nicht meine Reihe.


    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/07/21/ttt-45-unsicher-ob-beginnen-oder-lesen/

    LG COrly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Corly!

      Ich mochte Godspeed 1 auch aber irgendwie bin ich nach dem ersten Teil auch schon "satt" was das Setting und die Charas angeht.

      Bei Maddie hat mich Band 1 sehr aufgeregt, weil er so viele Logiklöcher und auch Tippfehler hatte.

      Band 1 von Panem hat mir sogar sehr gut gefallen, aber ich weiß was in den Folgebänden in etwa passiert und das würde mir das nur kaputt machen, weil es mir zu abstrakt und zu weit hergeholt wäre. Da bleibe ich lieber nur bei Band 1. :)

      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
    2. Okay, dann würde ich dir eher empfehlen Goodspeed nicht weiterzulesen.

      Logik und Tippfehler fallen mir eher selten auf und stört mich auch selten. Es sei denn es ist total extrem und das fand ich hier nicht. Aber sonst mochtest du den ersten Teil von Maddie? Wenn ja würd ich dir die Reihe schon weiter empfehlen zu lesen.

      Okay, dann solltest du Panem vermutlich nicht weiterlesen. 2 ist ja wie du dann sicherlich weißt vom Schema her ähnlich (aber fand ich trotzdem noch ganz nett) und drei ... na ja ist noch wieder ne ganz andere Geschichte. Weißt du dann ja in etwa.

      LG Corly

      Löschen
  3. Hey,

    ich lese Reihen sehr gerne, aber ich finde auch, dass es mehr Einzelbände geben sollte. Besonders nervig ist es, wenn Geschichten künstlich verlängert werden...
    Von deinen Reihen habe ich nur "Die Tribute von Panem" gelesen und hier war für mich der erste Band der beste, aber die anderen beiden sind auch ganz gut.
    "Godspeed", "Die Welt, wie wir sie kannten", "Memento" und "WinterWasserTief" kannte ich bisher nicht, aber die Bücher sehen interessant aus. Ich denke, ich werde sie (bzw. den jeweils ersten Teil) auf die Wunschliste setzen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa genau, dieses künstlich Verlängerte mag ich überhaupt nicht! :/
      Bei "Die Welt, wie wir sie kannten" ist der erste Band gut, der zweite noch viel besser, der dritte leider nicht mehr ganz so und der oben gezeigte vierte ist SO schlecht, dass er gar nicht mehr auf Deutsch erschienen ist. Aber Band eins und zwei und mit Einschränkunen auch drei sind sehr zu empfehlen! :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Hi!

    Ich fühle mich auch ziemlich erdrückt mit den vielen Reihen, aber ich lese sie trotzdem sehr gerne!
    Deine Einstellung *lach* die find ich schon etwas seltsam ... du liest nur den ersten Band und dann nicht mehr weiter?? ^^ Da verpasst du ja das ganze! Auch wenn der erste manchmal vielleicht wie eine Einleitung wirkt, aber oft ist das ja nicht so und es passiert immens viel und es ist doch großartig, wenn es dann so gut weitergeht!

    Bei Goodspeed hab ich selber schon beim ersten Band abgebrochen, das war leider gar nix für mich.

    Panem hab ich alle drei gelesen, die fand ich sehr genial!

    Und "Die Welt wie wir sie kannten" fand ich super, allerdings hat mir hier der zweite gar nicht gefallen, weshalb ich dann den dritten nicht mehr gelesen hab. Das war schon schade. Ich wusste gar nicht, dass es da sogar noch einen vierten gibt O.O

    Alle anderen kenne ich leider nicht, aber Maddie stand mal eine Zeit auf meiner Wunschliste, allerdings weiß ich noch nicht so recht, ob ichs lesen soll oder nicht ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich lese ja nicht aus Prinzip nur erste Bände.^^
      Wenn mich der erste Teil so flasht, dass ich da unbedingt weiterlesen will und sich auch der zweite gut anhört, klar, dann lese ich auch mal eine Reihe weiter. Aber das ist halt eher selten der Fall. Dann lese ich lieber was Neues anstatt mich mit einer ganzen Reihe rumzuschlagen, die nur so "na ja" ist. :)

      Bei "Die Welt, wie wir sie kannten" mochte ich den zweiten sogar lieber als den ersten. Aber wenn du den ersten mochtest, wirst du auch den dritten mögen, da treffen sich die beiden ersten Teile. Der vierte ist auf Deutsch nicht mehr erschienen, der soll auch nicht so gut sein. Ich fand den dritten auch nicht mehr so super und hätte lieber noch eine dritte Geschichte von irgendwem gehört, aber die ersten zwei auf jeden Fall! :)

      Liebe Grüße!

      Löschen